12. September 2018: Neubrandenburg
26. September 2018: Rostock

Unterstützt durch Dental-Depot Wolf+Hansen:

Seminar: Abrechnungsupdate 2018 (inklusive Handout, 5 Fortbildungspunkte)
>> Anmeldung/Download <<

Auch Praxen die kein Eigenlabor haben erbringen Technikleistungen, deren Berechnung oftmals vergessen wird. In der Praxis werden viele kleine Handgriffe durchgeführt, die gegebenenfalls eine Gebührenposition in der BEB darstellen könnten. Allerdings werden diese von vielen Leistungstexten der Gebührenordnung für Zahnärzte oftmals nicht in ihrem zeitlichen Umfang berücksichtigt, da sie nicht im Mund des Patienten sondern am Behandlungsstuhl oder im Eigenlabor erbracht werden. Die Umsetzung dieser oftmals nicht berechneten Arbeitsschritte wird in diesem Kurs aufgezeigt.

• Berechnung von Begleitleistungen, Zusatzleistungen und analogen Leistungen
• Berechnung von außervertraglichen Leistungen und Chairside-Laborleistungen
• augmentative Maßnahmen im Rahmen von Zystektomien zum Alveolenerhalt und in der Parodontologie
• Materialberechnung
• viele praxisbezogene Beispiele mit Gegenüberstellung der Abrechnung bei Kassen- und Privatpatienten

Kosten: € 199,– pro Person zzgl. 19% USt.   >> Anmeldung/Download <<
(inkl. Kuchenbuffet und Tagungsgetränke)